post

Unser Hallen-Turnier (Teil II)

Nachdem unsere F- und E-Junioren bereits am 21. Januar ihr Turnier gemeistert haben, sollten nun auch die G- und C-Junioren ihr eigenes Hallen-Turnier am Samstag, den 18.02.2017 absolvieren. 

G-Junioren

Bei unseren Kleinsten, den G-Junioren, waren folgende Mannschaften unserer Einladung  gefolgt:

  • WSG Zella-Mehlis
  • 1. Suhler SV 06
  • SV Dietzhausen
  • SV Sülzfeld e. V.

In ihrem ersten Spiel ging der Gastgeber recht früh in Führung, dabei waren sie sehr konzentriert und erspielten sich gute Chancen welche auch genutzt wurden. Im weiteren Verlauf des Turniers waren die Spiele umkämpft und auch der Torwart wurde öfter geprüft als ihm sicher lieb war. Am Ende standen ein Sieg , ein Unentschieden und 2 Niederlagen auf dem Papier.

Da es bei einem Bambini-Turnier ja keine Sieger und keine Verlierer gibt, freuten sich am Ende alle Kinder über Medaillen, einen Pokal und einer Urkunde fürs Team sowie ein paar Schaumküsse zum Naschen. Schön zu sehen, wie man die Kids doch mit Kleinigkeiten glücklich machen kann.

 

 

C-Junioren

Das Turnier der C-Junioren war neben dem Gastgeber, welcher 2 Mannschaften stellte, mit den Teams von SV Wernshausen e. V. 1919, SV Sülzfeld e. V., Erlauer SV Grün-Weiß e. V. und FSV 04 Viernau e. V. gespickt.

Wir durften ein packendes und spannendes Turnier, welches technisch richtig gut war, von allen Mannschaften erleben. In jedem Spiel wurde bis zum Schluss hart gekämpft, aber immer im Rahmen des Erlaubten und somit fair.

Unsere Kicker vom Team 1 belohnten sich, nach einer langen Durststrecke, durch eine überzeugende Leistung von vier Siegen und einem Unentschieden mit dem Turniersieg. Den 5. Platz belegte das Team 2, welcher durch einen Sieg und vier Niederlagen nicht über diesen hinaus kam.

Ein ganz großes Dankeschön geht vom Verein an die vielen Helfer rund um das Turnier herum, ohne die ein reibungsfreier Ablauf nicht möglich gewesen wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.