post

Neues Equipment

Dank der Sponsoren Martin Nölte, Mike Neumann (FSV Goldlauter e.V.) sowie Daniel Grambs verbessern wir durch neues Equipment die Trainingsmöglichkeiten unseres Nachwuchses.

Im Trainingslager der Landessportschule Bad Blankenburg entdeckten wir „lebensechte“ Gegner, diese bereiteten uns dort sehr viel Spaß und so beschlossen wir, uns auch solch ein „Team“ zu organisieren.

Herzlich Willkommen „Team Olga 2.0“, mit ihnen sind nun weitere individuelle Übungen möglich.

Auch ein Tornetz, welches nur die jeweiligen Ecken freilässt, wurde organisiert. Dadurch kann man gezielte Schussübungen trainieren.

Nun gilt es nur noch zu hoffen, daß die aktuellen Inzidenz-Zahlen weiter so niedrig bleiben und die Politik von Land & Stadt ab kommender Woche das Training für alle Ü14-jährigen erlaubt. Wir hoffen auch, daß größere Gruppen möglich werden, da aktuell ja maximal 5 Kinder und ein Trainer erlaubt sind. Dies erfordert einen hohen zeitlichen Mehraufwand der ehrenamtlichen Trainer.

Es tut gut zu sehen, welch Spaß die Kinder wieder am Kicken haben. Hochmotiviert und konzentriert meistern sie die vorgegebenen Übungen, welche leider noch kontaktlos sein müssen. Vielleicht ändert sich dies auch noch in den nächsten Tagen!

So bleiben wir guter Dinge, bleibt alle weiterhin gesund und wir sehen uns auf dem Spielfeld!

Text und Bild / Daniel Grambs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.