post

Mit Blick nach oben……

Der erste Spieltag für die A-Junioren des PPSV Suhl e.V. stand gegen die Sportfreunde der SG TSV 1908 Neubrunn auf dem Papier. Das erklärte Ziel war, oben gleich mit dran zu bleiben. Auf dem top gepflegten heimischen Rasen, mit Sonnenschein und leicht kühler Brise begrüßte man seine Gäste. Es waren ideale Bedingungen für ein gutes Spiel.

Nach kurzer Vorstellung und der Seitenwahl durch den Unparteiischen ging es in die Partie. Der Paparazzi hatte die Kamera noch nicht richtig ausgepackt, da wurde schon gejubelt. Die Hausherren gingen früh in Führung, welche aber nur 5 Minuten später wieder eingestellt wurde. Es folgten bärenstarke 20 Minuten des PPSV Suhl e.V., in denen man die Gäste kaum zum Zuge kommen ließ. Man schraubte das Ergebnis bis zur Pause auf ein 3:1 nach oben.

Mit Beginn der zweiten Hälfte ging es Schlag auf Schlag. Zuerst ein Doppelpack der Hausherren, doch auch die SG TSV 1908 Neubrunn blieb dran und verkürzte. 3 Tore binnen 3 Minuten und es stand 5:2, Wahnsinn.

Mit zunehmender Spieldauer verflachte das Spiel etwas, aber beide Teams blieben mit Kontern brandgefährlich. Die beiden Keeper mussten mehrfach mit Traumparaden den Ball um das Tor lenken. Mit dem 6:2 dachte man, dies sei es nun gewesen, doch weit gefehlt. Die Gäste warfen noch einmal alles in die Partie und verkürzten kurz vor Ende auf ein 6:4.

In den letzten 5 Minuten wurde es dadurch noch einmal etwas hektisch, aber der PPSV Suhl e.V. sicherte sich verdient die 3 Punkte.

„Man ist oben mit dabei“, soweit man dies jetzt schon sagen kann.

Chapeau Jungs für dieses tolle Spiel!

Text und Bild / Daniel Grambs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.