post

Danke sagen

Es ist in den letzten beiden Jahren nicht einfach für den Amateursport. Der Nachwuchs leidet doch sehr unter den Corona-Einschränkungen. Umso dankbarer kann man sein, daß wir durch Sponsoren weiterhin Unterstützung erfahren.

So wurde durch den KFO Dres. Reinhard zu Beginn der Saison eine Erweiterung des aktuellen Trikotsatzes sowie ein zweiter Satz bestellt. Da ein „Danke“ in der heutigen Zeit viel zu selten gesagt wird, haben wir uns eine „kleine“ Überraschung ausgedacht.

Ein aktuelles Mannschaftsfoto wurde im XL-Format angefertigt und gerahmt. Die Übergabe sollte zum Volleyballspiel des VFB Suhl in der Suhler Wolfsgrube stattfinden. Der Plan ging voll und ganz auf und die Freude darüber war groß.

Der einzigste Wermutstropfen war, daß die Mannschaft durch die aktuellen 2G-Auflagen und bedingt durch das Alter von über 12 Jahren das Bild nicht selbst überreichen konnte.

Zu hoffen gilt auch, daß wir die neuen Trikots dann auch tragen können, da der Ball definitiv bis Anfang 2022 im Amateurbereich coronabedingt ruht.

Vielen Dank an dieser Stelle an den KFO Dres. Reinhard, Alex Becker, Jürgen Scheere, Martin Nölte und Familie, Daniel Grambs sowie alle Beteiligten dieser Überraschung.

Text / Daniel Grambs und Bild / Jürgen Scheere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.